Start Stallbeschreibung
Stallbeschreibung

Beschreibung der neuen Legehennen Ställe von Hühnermobil Oberbayern

Große Ausführung mit Stallfläche für 300 Hennen biologisch oder 375 Hennen konventionell

Rahmen und Fahrwerk:

Der Rahmen ist aus einer stabilen Lärchen-Holzkonstruktion mit Metallverspannungen gebaut. Damit das Holz geschützt ist, wird es mit hochwertigen und optisch sehr attraktiven Edelstahl Spengler Arbeiten versehen. Jedes Holzbauelement ist gehobelt und zusätzlich mit einem Anstrich versehen, der Parasiten wie z.B. Milben dauerhaft abwehrt. Ausklappbare, überdachte Aussenklimabereiche ergeben zusätzlich an jeder Seite 18m² geschützte Fläche. Das Fahrgestell ist voll hydraulisch und kann optimal auch an hügeliges Gelände angepasst werden. Jedes Rad kann einzeln in die richtige Höhe (>40cm!) bewegt und eingestellt werden. Damit die Hühner Ihre Eier nicht unter das Hühnermobil legen, ist es mit einer Schürze aus engen Maschen ausgestattet.

Gebäude:

Das Gehäuse besteht aus einem von Hand gezimmerten Holzrahmen und verfügt über eine Naturhanf Isolierung, welche im Sommer die Hitze und im Winter die Kälte sehr gut reguliert. Die Dämmeigenschaften der verbauten Naturmaterialien sind hervorragend und es sind keine künstlichen/chemischen Stoffe enthalten. Kieselgur ist in die Isolierung eingebracht, damit dauerhaft keine Milben einziehen können. Innenwände sind mit glatten Siebfilmplatten und hochwertigem Edelstahl verlegt. Die Dachinnenseite besteht aus Blech. Man kann den gesamten Innenraum in kurzer Zeit z.B. mit einem Hochdruckreiniger säubern. Die Außenwand ist mit Naturholzplanken (Lärche) versehen. Zwischen Aussenwand und Dampfsperre ist noch einmal eine 3cm Luftbrücke. 3 Klappfenster mit insg. 2,8m² Fensterfläche sind seitlich verbaut.

Maße:

Grundriss 2860mm x 9600mm, Dachaussenkanten 4170mm, Gesamthöhe 3087mm, Firsthöhe Nestraum: 2100mm. Wandhöhe Nestraum: 1600mm.

Dach:

Hochwertige, voll isolierte Dachpaneelen (rotbraun) werden für die Dachkonstruktion verwendet. Handgemachte Dachrinnen befinden sich an beiden Seiten. Die Dachpaneele werden vom Auftraggeber montiert. (vormontiert/vorgebohrt, Arbeitszeit ca. 50min.)

 

Nestraum:

Der Nestraum verfügt über eine Fläche von 23,7m² und ist mit Kunststoff Laufgitter verlegt. Unterhalb der Laufroste befindet sich das durchgehende Kotband für die Entmistung. Es wird mittels einer Welle durch den Abstreifer an der Rückwand bewegt. Der anfallende Mist kann direkt in die Frontlader Schaufel geladen werden

Oberhalb der Laufroste befinden sich wandseitig die Nester (Nestfläche 3,8m²) mit automatischem Nestaustrieb, die Sitzstangen und die automatische Fütterung mit Futterschalen. Die Sitzstangen, die Tränke und Futterstränge sind leicht zu Reinigungszwecken herausnehmbar, damit auch während des Legebetriebs immer ein Maximum an Stallhygiene gewährleistet ist (wichtig bei Ausgehverbot wegen Vogelgrippe).

 

Eiermanagement:

Die Abroll-Nester sind mit einem wandseitigen Eiersammelband ausgestattet. Mit einer Handkurbel befördert man die Eier auf die Sammeltische, welche vorn im Eierraum angeordnet ist. In aller Ruhe kann man nun auch bei schlechtem Wetter die Eier auf dem Sammeltisch sortieren und verpacken.

 

 

Futter und Wasser:

Das Futter wird in einem integrierten Silo gelagert. Das Befüllen geschieht einfach mit einer Überladeschnecke. Die automatische Fütterung wird direkt an das Silo angeschlossen. Zwei Vorratstanks à 650l mit angeschlossener Nippeltränke, sorgt für ausreichend Wasser für die Hühner. Über einen Schlauch lassen sich die Tanks von außen befüllen.

Futtersilo und Vorratstank im Hühnermobil sind entsprechend dimensioniert, dass 1x pro Woche nachgefüllt werden muss. Die höhenverstellbaren Futterschalen und Wassertränken sind sehr großzügig ausgelegt, damit die Tiere nicht darum streiten. (Ca. 380 Futterplätze/400 Tränkeplätze) Sollten die Tiere mit Federpicken beginnen, kann man die Futterschalen etwas höher stellen, damit Ihnen bei der Futteraufnahmen mehr Aktivität abverlangt wird. So kann man dem Federpicken Einhalt bieten.

Scharraum:

Über einen schrägen Laufsteg gelangen die Hennen in den darunterliegenden Scharraum (lichtdurchlässig/Doppelsteg Fenster) mit noch einmal 26,2 m². Der Scharraum selbst hat einen fuchsdichten Boden, den man mit verschiedenen Elementen zur optimalen artgerechten Haltung ausstatten kann (Zweige, Äste, Sandwanne, Hackschnitzel). Da auch der Scharraum regelmäßig gereinigt werden muss, kann der Boden mit einfachen Treibhaken gelöst werden, damit er beim Versetzen liegen bleibt. Nach der Reinigung stellt man das Hühnermobil einfach wieder darauf und verriegelt die Haken.

 

Elektrische Ausstattungen:

Das Hühnermobil verfügt über eine Photovoltaikanlage und kann daher dezentral betrieben werden. Zusätzlich ist eine 230 Volt Anschlusssteckdose verbaut. Eine elektronische Steuerung regelt den automatischen Nestaustrieb und die Auslaufklappen. Die LED-Licht-Technik kann den jeweiligen Phasen der Legeperiode angepasst werden. An der Stirnseite ist ein temperaturgeführter Lüfter verbaut, der in Verbindung mit den seitlichen Fenstern stets für gutes Klima im Stall sorgt. Er kann bis zu 4000m³ Luft pro Stunde austauschen, was der Legehennen Verordnung entspricht. Ein Weidezaungerät ist integriert.

 

Die Highlights

Sämtliche Arbeiten ob Holzbau oder Metallbau werden von Partnern und Mitarbeitern mit Meistergrad ausgeführt.

Die technischen Elemente und Ausbauten wurden am eigenen Praxisbetrieb (16 Jahre Erfahrung) entwickelt und selektiert. Die Photovoltaik Anlage, inklusive sämtlicher elektrischer Ausstattungen wird von einem TÜV-Ingenieur konzipiert.

Die Reinigung des Hühnermobils ist denkbar einfach und kann zu großen Teilen während des Lege-Betriebs erledigt werden, was in Zeiten der Vogelgrippe sehr wichtig ist.

Das Hühnermobil verfügt über 2 Auslaufklappen an beiden Seiten, die gleichzeitig oder unabhängig voneinander geöffnet werden können. Bis zu vier Parzellen können nacheinander beweidet werden, ohne dass man das Hühnermobil versetzen muss.

Die Optik des Hühnermobils ist sehr schön. Durch traditionelle Bauweise und sorgfältige Materialauswahl passt sie gut in eine bäuerliche Agrarstruktur und gefällt Kunden, Produzent und Baubehörde gleichermaßen.

 




Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates web hosting Valid XHTML and CSS.